Navigation

Modul 2: Entscheidungen, Motive und Haltungen

Hier geht es um Entscheidungen, die während des Sterbeprozesses getroffen werden, und um diesen zugrunde liegende Beweggründe, Einstellungen sowie Haltungen.

 Abgeschlossene Forschungsprojekte

 

 

Ausgaben am Lebensende aus ökonomischer Sicht Ausgaben am Lebensende aus ökonomischer Sicht http://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-hintermannProf. Dr. Beat Hintermann
Der Sterbewunsch bei Bewohnern von Alters- und PflegeheimenDer Sterbewunsch bei Bewohnern von Alters- und Pflegeheimenhttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-monodDr. Stéfanie Monod, Prof. Christophe Bula, Prof. Armin von Gunten, Dr. Claudia Mazzocato, Dr. Brenda Spencer, Dr. Thomas Münzer, Dr. Pierluigi Quadri
Entscheidungen am Lebensende extrem Frühgeborener in der SchweizEntscheidungen am Lebensende extrem Frühgeborener in der Schweizhttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-bergerProf. Dr. Thomas M. Berger, Dr. Ruth Baumann-Hölzle, Prof. Dr. Jean-Claude Fauchère, Dr. Matteo Fontana, Dr. Riccardo Pfister
Entscheidungen am Lebensende in der pädiatrischen OnkologieEntscheidungen am Lebensende in der pädiatrischen Onkologiehttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-elgerProf. Dr. Bernice Elger, Prof. Dr. Thomas Kühne, Prof. Dr. Felix Niggli
Entscheidungsfaktoren für die Einweisung auf die IntensivstationEntscheidungsfaktoren für die Einweisung auf die Intensivstationhttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-escherDr. Monica Escher, Prof. Pierre Dayer, Dr. Patricia Hudelson, Dr. Patricia Hudelson, Prof. Thomas Perneger, Prof. Bara Ricou
Entscheidungsfindung in der hausärztlichen Betreuung am LebensendeEntscheidungsfindung in der hausärztlichen Betreuung am Lebensendehttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-liebigProf. Dr. Brigitte Liebig, Prof. Dr. Peter Voll, Dr. Heike Gudat, Dr. Klaus Bally
Extrem Frühgeborene an der Grenze zur Lebensfähigkeit: Was beeinflusst die Entscheidungen?Extrem Frühgeborene an der Grenze zur Lebensfähigkeit: Was beeinflusst die Entscheidungen?http://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-fauchereProf. Dr. Jean-Claude Fauchère, Prof. Dr. Hans Ulrich Bucher, Prof. Dr. Thomas M. Berger, Dr. Ruth Baumann-Hölzle
Medizinische Entscheidungen am Lebensende: Häufigkeit und Trends in der SchweizMedizinische Entscheidungen am Lebensende: Häufigkeit und Trends in der Schweizhttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-puhanProf. Dr. med. Milo Puhan, Dr. Georg Bosshard, Dr. Karin Faisst, Prof. Dr. med. Felix Gutzwiller, Prof. Dr. Samia Hurst, Dr. Christoph Junker
Pflegende Angehörige zwischen Arbeitswelt und SterbebegleitungPflegende Angehörige zwischen Arbeitswelt und Sterbebegleitunghttp://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-berthodProf. Dr. Marc-Antoine Berthod, Dr. Yannis Papadaniel
Planung des Lebensendes (Advance Care Planning) Planung des Lebensendes (Advance Care Planning) http://www.nfp67.ch/de/projekte/modul-2-entscheidungen-motive-haltungen/projekt-kronesDr. Tanja Krones, Prof. Nikola Biller-Andorno, Dr. Kathrin Zaugg, Prof. Rebecca Spirig

Weitere Informationen zu diesem Inhalt