Navigation

25.03.2019

Das NFP 67 "Lebensende" ist abgeschlossen

Nach einer Laufzeit von acht Jahren ist das Nationale Forschungsprogramm NFP 67 "Lebensende" im März 2019 abgeschlossen.

​Das NFP 67 bot wie kaum zuvor die Möglichkeit, das Lebensende in der Schweiz in den vielen Facetten zu untersuchen und die Erkenntnisse mit Fachpersonen aus Wissenschaft, Politik und unterschiedlichen Praxisfeldern zu diskutieren. Nach einer Laufzeit von acht Jahren ist das NFP 67 im März 2019 abgeschlossen. 33 Forscherteams waren an diesem Forschungsprogramm beteiligt.

Die Bedeutung des NFP 67 ist im Kontext aktueller Entwicklungen zu sehen: Patientenverfügungen, Zugang zu Palliative Care, Sterbehilfe, Betreuung von Sterbenden durch ihre Angehörigen, Behandlungsentscheidungen, Versorgungslage und -lücken, Kostenfragen und rechtliche Rahmenbedingungen sind nur einige der Themen, die heute gleichermassen die breite Öffentlichkeit, politische Entscheidungsträger und Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Spitäler, Alters- und Pflegeheime beschäftigen. Die Forschungsprojekte des NFP 67 widerspiegeln diese Vielfalt.

Abschliessende Informationen zum NFP 67

Alle abschliessenden Informationen zum Forschungsprogramm sind auf der Website des NFP 67 zu finden. Einerseits gehören dazu die Informationen zu den Projekten, wie Kurzfassungen zu den Projektergebnisse, Hinweise auf weiterführende Publikationen und Kontaktadressen; andererseits Informationen zum Programm selbst wie das Programmporträt, der „Synthesebericht NFP 67“ mit Impulsen für Entscheidungsträger/innen und Praxispartner/innen und das Buch "Das Lebensende in der Schweiz - Individuelle und gesellschaftliche Perspektiven", welches die heute wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über Sterbeverläufe, Lebensende-Entscheidungen, die Versorgung am Lebensende, Aspekte der Ökonomie, des Rechts sowie der Sterbeideale vertieft behandelt.

In einer Serie von Podcasts schliesslich reflektieren Mitglieder der Leitungsgruppe, beteiligte Akteure sowie eine Angehörige eines sterbenden Menschen die Ergebnisse des NFP 67. Welche Bedeutung nimmt das NFP 67 im Forschungsdiskurs und in der Praxis ein? Welche Ergebnisse haben bereits Wirkung gezeigt? Und wo bestehen weiterhin Wissenslücken?

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Kontakt

Dr. Stephanie Schönholzer Programm-Managerin
NFP 67
nfp67@snf.ch